Mit dem iOS 14-Update haben Sie eine neue geheime Funktion erhalten

Das neueste iOS-Update hat iPhone-Nutzern viele neue Funktionen gegeben

Sie haben es vielleicht nicht bemerkt, aber Ihr iPhone hat seit einiger Zeit eine neue Knopf, die viele coole Funktionen bietet. Diese Schaltfläche wurde zu Ihrem Gerät mit dem neuesten iOS-Betriebssystem-Update hinzugefügt. Die iOS 14-Version ist ab dem 16. September offiziell verfügbar. Wenn Sie Ihr Smartphone noch nicht aktualisiert haben, tun Sie dies so schnell wie möglich, da Ihr Smartphone viele nützliche Funktionen erhält. Apple hat beschlossen, zu seinen Smartphones und Tablets überraschend viele neue Funktionen hinzuzufügen. Die wichtigsten und am meisten kommentierten im Internet sind natürlich Picture-in-Picture, das neue Siri-Menü und die Möglichkeit, Widgets zu konfigurieren. Es gibt jedoch noch etwas, das viele iPhone-Nutzer bis heute nicht wissen. Dies ist eine “Back Tap” -Funktion.

Wir müssen jedoch mitteilen, dass diese Funktion nur bei neuen Modellen verfügbar ist. Das älteste Gerät, mit dem diese Funktion verfügbar sein wird, ist das iPhone 8. Leider haben alle älteren Modelle die Option “Rückseite Tippen” nicht. Wenn es bei Ihnen nicht funktioniert, ist Ihr Modell zu alt.

Was ist Back Tap?

Dies ist die Funktion, mit der zu Ihrem Gerät eine zusätzliche Knopf hinzugefügt wird. Durch Aktivieren der Back Tap Option wird die gesamte Rückseite Ihres iPhones zu einer zusätzlichen Schaltfläche mit vielen nützlichen Funktionen. Diese Option kann jederzeit einfach aktiviert und deaktiviert werden. Wir können mit Sicherheit sagen, dass dies eine der interessantesten Optionen ist, die zu iOS-Geräten seit vielen Jahren hinzugefügt wurden. Dank seiner Vielseitigkeit kann jeder seine Einstellungen individuell konfigurieren – seien Sie kreativ und Sie werden Back Tap mit Sicherheit lieben. Im Moment können wir zwei Varianten verwenden – Double Tap und Triple Tap. Für jede dieser Varianten können wir entsprechende Funktionen zuweisen. Hier ist die vollständige Liste der 13 verfügbaren Funktionen:

  • App Switcher
  • Control Centre
  • Home
  • Lock Screen
  • Mute
  • Notification Centre
  • Reachability
  • Screenshot
  • Shake
  • Siri
  • Spotlight
  • Volume Down
  • Volume Up

Aber das ist nicht alles. Im Back Tap-Menü haben wir auch die Möglichkeit, diese Funktion mit der Shortcuts-Funktion zu kombinieren. Dies bedeutet, dass unsere Fähigkeiten nicht auf die oben genannten 13 vorgeschlagenen Optionen beschränkt sein müssen. In der Tat sind unsere Möglichkeiten nahezu unbegrenzt. Dank der Verbindung mit der Shortcuts-App können wir die Back Tap-Funktion verwenden, um die ausgewählte Person anzurufen, unsere Lieblings-App zu starten und vieles mehr. Der Zweck dieser geheimen Knopf besteht darin, Apple-Produktbenutzern noch mehr Optionen für die Interaktion mit ihren Geräten bereitzustellen. Wenn es ausgeschaltet ist, ist Back Tap eine unsichtbare und völlig nutzlose Schaltfläche. Aber wenn wir es starten, gibt es uns eine unbegrenzte Anzahl neuer Möglichkeiten, die wahrscheinlich für viele Menschen sehr nützlich sein werden.

Befolgen Sie diese Anweisungen, um diese Funktion zu aktivieren. Klicken Sie zunächst auf das Symbol “Einstellungen” auf Ihrem Startbildschirm. Dann müssen Sie die Option “Bedienungshilfen” finden und öffnen. Danach klicken Sie auf “Tippen” und scrollen Sie ganz nach unten. Dort finden Sie eine Option “Auf Rückseite tippen”.

Einige Leute nennen Back Tap eine der coolsten Funktionen, die Apple seit vielen Jahren hinzugefügt hat.

Was ist neu im iOS 14 Update?

Eine der interessantesten Neuigkeiten in der neuen Softwareversion ist die App Library. Dies ist eine brandneue, vollständig automatisierte Sortieroption für Anwendungen. Die App-Bibliothek wurde speziell für Benutzer hinzugefügt, die gerne viele Ordner erstellen. Die wahrscheinlich beliebteste Funktion, die in der neuen Version von iOS hinzugefügt wurde, ist die Möglichkeit, Widgets zu konfigurieren. Von nun an werden iOS-Widgets sehr ähnlich sein, die nur auf Android-Geräten verfügbar sind. Außerdem können Widgets unterschiedliche Größen haben. Eine interessante Option ist auch, dass sich unser Widgate je nach Tageszeit ändert.

In iOS 14 wurde auch die Funktion “Picture in Picture/ Bild in Bild” hinzugefügt. Dank dieser Funktion können wir beispielsweise YouTube-Videos abspielen oder FaceTime verwenden und gleichzeitig andere Funktionen unseres Geräts nutzen. Auch diese Funktion ist auf Android-Geräten seit langem bekannt.

Auch unser Lieblingsassistent Siri wurde aktualisiert. Bisher hatten wir bei der Verwendung von Siri einen Vollbildmodus mit vielen verfügbaren Optionen gestartet. Siri wird seit dem letzten Update anders funktionieren. Wenn Sie diese Option aktivieren, wird von nun an nur noch ein kleines Siri-Symbol angezeigt. Apple hat mit iOS 14 viele neue Funktionen hinzugefügt. Wir haben versucht, die unserer Meinung nach interessantesten zu beschreiben.